#19 „Ich liebe ihn auf jeden Fall.“

In der neunzehnten Podcast-Episode hört Ihr einige Beiträge von unserer Show am 13.10.2018 im kukoon in Bremen:
Jumana trägt einen Steckbrief vor, den sie mit 13 Jahren über sich selbst ausfüllte. Michaela liest ein Gedicht, mit dem sie mit 15 Jahren den Tod ihrer kürzlich verstorbenen Mutter verarbeitete. Sarah hatte ebenfalls Gedichte dabei, die sie zwischen dem Alter von 8 und 13 Jahren verfasste. Und Maimuna gibt uns Einblick in ihr Tagebuch, das sie mit 11 Jahren führte und in dem es – wie sollte es anders sein – um Schule und um Jungs geht.

Gemeinsam feiern wir die schönen, die absurden und die dramatischen Momente des Aufwachsens.

HG | S05 - Die Unsterblichen (Eine Hommage)

// Chai Latte, Flatscreen-Kaminfeuer und weihnachtliche Sentimentalitäten //

In unserer fünften Sonderepisode sprechen Josef und Elias bei Tee, Spekulatius, digitalem Kaminfeuer und einer Kerze über ihre Stimmen der Kindheit. Und auch ein bisschen MIT ihnen. Damit auch du weißt von wem sie da gerade so schwärmen, feuern sie an entsprechenden Stellen ein paar aussagekräftige Samples ab. Eine Hommage an großartige Schauspieler*Innen, die sich mit ihren Synchronisationen, Hörbuch- und Hörspiel-Interpretationen unsterblich gemacht haben. Frohe Weihnachten.

Samples (in chronologischer Reihenfolge):

Joachim Nottke
als Erzähler in “Bibi Blocksberg Der Flohmarkt” (Folge 37), Kiddinx
(https://youtu.be/Zo_4k2NIFMo)
Peter Pasetti
als Erzähler in “Die drei Fragezeichen und der seltsame Wecker” (Folge 12), Europa
Hans Clarin
als Pumuckl in “Pumuckl und der verbotene Kirschlikör”, BR (https://youtu.be/Aq0yQaWgIv0)
Gottfried Kramer
als K.I.T.T. und
Andreas von der Meden
als Michael Knight in “Knight Rider - Der schwarze Teufel taucht wieder auf (Folge 3), Europa (https://youtu.be/aViX6-eXIsI)
Martin Hirthe
als Bud Spencer in “Zwei sind nicht zu bremsen” (https://youtu.be/PcJkHgsYHTE)
Wolfgang Hess
als Bud Spencer in “Die rechte und die linke Hand des Teufels”
(https://youtu.be/x6UrBOb-BqU)
Arnold Marquis
in “Der Held - Die Deutsche Stimme von John Wayne”
(https://youtu.be/VO_5Q-YZBMY)
Joachim Wolff
als Huana in “Die drei Fragezeichen und der sprechende Totenkopf” (Folge 6), Europa
Christian Rode und
Peter Groeger
in der “Sherlock Holmes” Serie (2004–2011) von maritim, Fall 01: Das Haus bei den Blutbuchen (https://youtu.be/Eqnu0eFjnp0)
Dirk Bach
aus dem Prolog “Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär”, von Walter Moers, der Hörverlag
Edgar Ott
als Benjamin Blümchen in “Der Weihnachtstraum” (Folge 52), Kiddinx
Gisela Fritsch
als Karla Kolumna in “Karla gibt nicht auf” (Folge 46), Kiddinx
Norbert Gastell
als Homer in dem YouTube Video “ALLE Lieder die Homer Simpson jemals gesungen hat” (https://youtu.be/G6m88ISbhDI)
Elisabeth Volkmann
bei der Fernsehsendung “Klimbim” und als Marge Simpson (https://youtu.be/cJbCgZCHFss und https://youtu.be/u9fTNX-TcQ8)
Peer Augustinski
als Robin Williams in “Club der toten Dichter” von 1989 (https://youtu.be/HvZ_0152LnE)
Klaus Kindler
als Clint Eastwood in der Serie “Dirty Harry” (https://youtu.be/1F4ViEqeB0Q)
Hans Paetsch
als Erzähler in “Rumpelstilzchen”, Europa (https://youtu.be/imXnIj0C9EM)
Andreas E. Beurmann
als Onkel Titus in “Die drei Fragezeichen und die verschwundene Seglerin (Folge 71), Europa
Joachim Höppner
als Gandalf in “Der Herr der Ringe - Die Gefährten” (https://youtu.be/IXGCahHXoBk?t=85)

Diner des Grauens 5/6

Willkommen im Diner des Grauens, wo Zombie-Angriffe an der Tagesordnung sind und du niemals weißt, was im Kühlschrank lauert! Als die beiden Kumpels Earl und Duke mit ihrem uralten Pickup bei dem Imbiss haltmachen, trifft es sie hammerhart: Zombie-Kühe, eine monströse Bardame und singende Yuccapalmen sind erst der Anfang. Doch Earl und Duke sind nicht umsonst der coolste Vampir und der fetteste Werwolf der Welt… Der Sensationsroman aus den USA – nach A. Lee Martinez werden Fantasy und Horror nie mehr so sein, wie sie waren!


Sprecher:
Oliver Rohrbeck wurde 1965 in Berlin geboren und sammelte schon als Kind erste Fernseh- und Schauspielerfahrungen. Genauso lange ist er auch schon als Synchronschauspieler tätig und leiht etwa Ben Stiller regelmäßig seine Stimme. Einer großen Hörerschaft ist er durch die Rolle des Justus Jonas in der Kult-Hörspielreihe „Die Drei ???“ bekannt. Zudem ist er als Dialogregisseur und -autor für Hollywoodproduktionen tätig.

Autor:
Diner des Grauens ist das Debüt des texanischen Autors A. Lee Martinez, mit dem er 2006 den renommierten Alex Award in den USA gewann. Seine Werke wurden in insgesamt fünf Sprachen übersetzt.

"Diner des Grauens" als **CD oder MP3 Download** gibt es hier:
http://lauscherlounge.de/discography/diner-des-grauens/

Ernst sein ist alles (live)

1895 in London uraufgeführt, präsentierte die Lauscherlounge im November 2018 die Live-Hörspiel-Adaption von „The Importance of Being Earnest“ – der wohl berühmtesten Komödie des 19. Jahrhunderts von Oscar Wilde.

Ein Stück, in dem Wilde „…geistreich und ironisierend die Herren und Damen der Oberschicht attackierte, ohne jedoch ihr parasitäres Leben grundsätzlich in Frage zu stellen.“

In der stimmigen Kulisse des Ballhauses Berlin garantieren hochkarätige Sprecher rund um Oliver Rohrbeck ein Kopfkino der Extraklasse.

Inhalt:
Ernst ist im Glücksrausch – seine geliebte Gwendolin gesteht ihm, dass sie genauso scharf auf ihn ist wie er auf sie. Doch die Begeisterung zerbröselt schnell angesichts der damit verbundenen Probleme.

Denn Ernst heißt in Wirklichkeit John. Wie bringt man der Angebeteten ein Doppelleben schonend bei? Zumal die ein echter Fan vom Namen Ernst ist.

In dieser schwierigen Situation ist Johns bester Freund Algernon keine große Hilfe. Im Gegenteil, er hat es auf Johns blutjunge Cousine Cecily abgesehen und erpresst dabei seinen Kumpel gnadenlos mit seiner dunklen Vergangenheit…

Matthias Käther hat die berühmteste britische Komödie des 19. Jahrhunderts speziell für die Lauscherlounge neu übersetzt und für ein Live-Hörspiel bearbeitet.

Künstler/Innen:

Oliver Rohrbeck – Synchronstimme von Ben Stiller und Mike Myers sowie Stimme von Justus Jonas der „Die drei ???“
Julia Stoepel – Synchronstimme von Sarah Drew („Grey’s Anatomy“), Emily Kinney („The Walking Dead“) sowie Stimme von „Hello Kitty“
Cathlen Gawlich – Synchronstimme von Elizabeth Banks, Amy Acker, Melanie Lynskey sowie Stimme von Eichhörnchen Sandy in „Sponge Bob“
Uve Teschner – Sprecher für Hörbücher, Hörspiele, TV, Kino uvm.
Gabriele Blum – Sprecherin für Hörbücher, Hörspiele, TV, Kino uvm.
Elmar Börger – Schauspieler und Hörspielinterpret
Jörg Klinkenberg – Geräuschemacher bei Film- und TV-Produktionen (“Die drei ???“ Phonophobia Live Tour 2015, Tatort, The Rush, Das Schweigen der Lämmer)

Autor:
Matthias Käther ist Rundfunkjournalist und Autor von Features, Hörspielen und Live-Hörspielen. Seit 2004 ist er vor allem für das Kulturradio vom rbb als Kritiker und Moderator tätig, schreibt aber weiter regelmäßig Features und Hörspiele für den rbb, das Deutschlandradio und den Bayerischen Rundfunk.

#18 „Keine Sorge, das ist nur Nutzhanf!“

In der achzehnten Podcast-Episode hört Ihr einige Beiträge von unserer Show am 12.10.2018 im Yoko in Hamburg:
Maren trägt einige Briefe vor, die sie ihrer Freundin Antje in das gemeinsame Diddl-Briefbuch schrieb, als sie mit 17 im Schwabenland auf Skifreizeit war. Thorsten teilt Texte, Gedichte und Kurzgeschichten mit uns, die er zwischen 1984 und 86, mit Anfang zwanzig, schrieb und erst kürzlich wieder fand. Und Birte liest eine Episode aus ihrem Tagebuch vor, wie sie mit der bayrischen Polizei in Berührung kam.

Gemeinsam feiern wir die schönen, die absurden und die dramatischen Momente des Aufwachsens.