Lauscherlounge | Hörbuch

Unsere Eigenproduktionen episodisch umsonst als Podcast

Wir machen Hörbücher, Hörspiele und inszenierte Lesungen für Erwachsene - live vor Publikum bundesweit und als CD- und Download-Produktionen in unserem Studio in Berlin. Da wir die Dinge, die wir tun, lieben, wollen wir Euch auch hier unsere Produktionen zugänglich machen. Ab jetzt gibt es all unsere bisherigen Hörspiele und Hörbücher episodisch, im wöchentlichen Turnus und kostenlos als Podcast.

Und wir haben noch mehr:
unsere Lauscherlounge Original Podcasts “HörGestalten” und “texte von gestern”.

“HörGestalten” ist eine 14-tägig erscheinende Gesprächsreihe mit unseren Hörspiel- und Hörbuch- Regisseuren Josef Ulbig und Elias Emken, die dir im Wechsel die Menschen hinter den Stimmen vorstellen. Stimmen, die dir vielleicht schon in unseren Hörspielen begegnet, die dir womöglich vertraut durch deine aktuelle Lieblingsserie sind und dich womöglich sogar seit deiner Kindheit begleiten.

Mehr Infos gibt es hier:
http://lauscherlounge.de/podcasts/hoergestalten

“texte von gestern” ist eine Auslese der Veranstaltungsreihe, bei der Erwachsene Texte vorlesen, die sie als Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene geschrieben haben. Dabei kann es sich um Tagebücher handeln, um Liebesbriefe, um Aufsätze, Kurzgeschichten, Fan-Fiction, Gedichte oder oder oder… Mit Mut und Herz stellen wir uns gemeinsam den Absurditäten, Tragödien und Kleinigkeiten des Aufwachsens.

Mehr Infos zu Veranstaltung und Teilnahmebedingungen findest du hier: http://lauscherlounge.de/podcasts/texte-von-gestern

Was man hier definitiv findet, ist geballte Wortgewalt, stimmiges Entertainment und ordentliche Gehörgangmassage - egal ob gelesen, gespielt, getalkt oder live performt. Die Lauscherlounge bietet Wortvergnügen. Jetzt auch als Podcast.

Wenn du keine unserer Podcast-Veröffentlichungen verpassen willst, abonniere einfach den Kanal “Lauscherlounge | Alle Podcasts” und besuch uns auf www.lauscherlounge.de

Lauscherlounge Podcast Team

Abonnieren

Follow us

Lauscherlounge Records

Auf Wiederhören!

Nach gut 2,5 Jahren und 98 Episoden haben wir einmal den gesamten Back Katalog unserer Hörbuchproduktionen komplett kosten- und werbefrei als Podcast veröffentlicht. Vielen Dank, dass du uns bis hierhin begleitet und unseren vielen spannenden, skurrilen und schönen Geschichten gelauscht hast. Wir hoffen sehr, dass es dir gefallen hat! Lass es uns wissen. Auf Facebook oder per Mail an podcast@lauscherlounge.de.
Für aktuelle Live Veranstaltungen und Produktionen, besuche uns doch auf unserer Homepage lauscherlounge.de und melde Dich für unseren Newsletter an.
Alle gesendeten Hörbücher bekommst du dort selbstverständlich auch noch als CD oder Download.

Unsere Kanäle “HörGestalten” und “texte von gestern” laufen natürlich weiter wie gewohnt.

Also: bis dahin.
Wort drauf.

Oliver Rohrbeck und das Lauscherlounge Team!

Elmsfeuer 15/15

Der junge Mediziner Johnny Elm heuert nach dem Unfalltod seiner Verlobten als Schiffsarzt auf der MS ELMSFEUER an, die in Hamburg zu großer Fahrt ausläuft. Nicht lange, und er wird hineingezogen in den Kampf der Besatzung gegen eine grauenvolle Macht, die das Schiff fest in ihren Fängen zu halten scheint. Und bald stellt sich ihm die Frage: Was hat sein Vater, der auf einer Seereise verschwand, als er, Johnny, noch ein Kind war, mit dem Fluch der ELMSFEUER zu tun? Und was er selbst?

Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

Erschienen im XPUB Verlag

Richard Barenberg:
Richard Barenberg wurde 1976 in Surabaya/Indonesien geboren und wuchs im fränkischen Bamberg auf. Zunächst studierte er ein paar Semester Philosophie und Theaterwissenschaft in München und wechselte dann nach Leipzig ins Fach Schauspiel.

Nach Engagements am Nationaltheater Weimar und am Volkstheater Rostock zog er 2003 nach Berlin und arbeitet seitdem freischaffend. Unter anderem spielte er seitdem am Maxim Gorki Theater, Theater Oberhausen und der Komödie am Kurfürstendamm. Außerdem war er immer wieder vor der Kamera zu sehen.

In den letzten Jahren arbeitet Richard Barenberg verstärkt auch als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele.

Elmsfeuer 14/15

Der junge Mediziner Johnny Elm heuert nach dem Unfalltod seiner Verlobten als Schiffsarzt auf der MS ELMSFEUER an, die in Hamburg zu großer Fahrt ausläuft. Nicht lange, und er wird hineingezogen in den Kampf der Besatzung gegen eine grauenvolle Macht, die das Schiff fest in ihren Fängen zu halten scheint. Und bald stellt sich ihm die Frage: Was hat sein Vater, der auf einer Seereise verschwand, als er, Johnny, noch ein Kind war, mit dem Fluch der ELMSFEUER zu tun? Und was er selbst?

Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

Erschienen im XPUB Verlag

Richard Barenberg:
Richard Barenberg wurde 1976 in Surabaya/Indonesien geboren und wuchs im fränkischen Bamberg auf. Zunächst studierte er ein paar Semester Philosophie und Theaterwissenschaft in München und wechselte dann nach Leipzig ins Fach Schauspiel.

Nach Engagements am Nationaltheater Weimar und am Volkstheater Rostock zog er 2003 nach Berlin und arbeitet seitdem freischaffend. Unter anderem spielte er seitdem am Maxim Gorki Theater, Theater Oberhausen und der Komödie am Kurfürstendamm. Außerdem war er immer wieder vor der Kamera zu sehen.

In den letzten Jahren arbeitet Richard Barenberg verstärkt auch als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele.

Elmsfeuer 13/15

Der junge Mediziner Johnny Elm heuert nach dem Unfalltod seiner Verlobten als Schiffsarzt auf der MS ELMSFEUER an, die in Hamburg zu großer Fahrt ausläuft. Nicht lange, und er wird hineingezogen in den Kampf der Besatzung gegen eine grauenvolle Macht, die das Schiff fest in ihren Fängen zu halten scheint. Und bald stellt sich ihm die Frage: Was hat sein Vater, der auf einer Seereise verschwand, als er, Johnny, noch ein Kind war, mit dem Fluch der ELMSFEUER zu tun? Und was er selbst?

Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

Erschienen im XPUB Verlag

Richard Barenberg:
Richard Barenberg wurde 1976 in Surabaya/Indonesien geboren und wuchs im fränkischen Bamberg auf. Zunächst studierte er ein paar Semester Philosophie und Theaterwissenschaft in München und wechselte dann nach Leipzig ins Fach Schauspiel.

Nach Engagements am Nationaltheater Weimar und am Volkstheater Rostock zog er 2003 nach Berlin und arbeitet seitdem freischaffend. Unter anderem spielte er seitdem am Maxim Gorki Theater, Theater Oberhausen und der Komödie am Kurfürstendamm. Außerdem war er immer wieder vor der Kamera zu sehen.

In den letzten Jahren arbeitet Richard Barenberg verstärkt auch als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele.

Elmsfeuer 12/15

Der junge Mediziner Johnny Elm heuert nach dem Unfalltod seiner Verlobten als Schiffsarzt auf der MS ELMSFEUER an, die in Hamburg zu großer Fahrt ausläuft. Nicht lange, und er wird hineingezogen in den Kampf der Besatzung gegen eine grauenvolle Macht, die das Schiff fest in ihren Fängen zu halten scheint. Und bald stellt sich ihm die Frage: Was hat sein Vater, der auf einer Seereise verschwand, als er, Johnny, noch ein Kind war, mit dem Fluch der ELMSFEUER zu tun? Und was er selbst?

Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

Erschienen im XPUB Verlag

Richard Barenberg:
Richard Barenberg wurde 1976 in Surabaya/Indonesien geboren und wuchs im fränkischen Bamberg auf. Zunächst studierte er ein paar Semester Philosophie und Theaterwissenschaft in München und wechselte dann nach Leipzig ins Fach Schauspiel.

Nach Engagements am Nationaltheater Weimar und am Volkstheater Rostock zog er 2003 nach Berlin und arbeitet seitdem freischaffend. Unter anderem spielte er seitdem am Maxim Gorki Theater, Theater Oberhausen und der Komödie am Kurfürstendamm. Außerdem war er immer wieder vor der Kamera zu sehen.

In den letzten Jahren arbeitet Richard Barenberg verstärkt auch als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele.

Elmsfeuer 11/15

Der junge Mediziner Johnny Elm heuert nach dem Unfalltod seiner Verlobten als Schiffsarzt auf der MS ELMSFEUER an, die in Hamburg zu großer Fahrt ausläuft. Nicht lange, und er wird hineingezogen in den Kampf der Besatzung gegen eine grauenvolle Macht, die das Schiff fest in ihren Fängen zu halten scheint. Und bald stellt sich ihm die Frage: Was hat sein Vater, der auf einer Seereise verschwand, als er, Johnny, noch ein Kind war, mit dem Fluch der ELMSFEUER zu tun? Und was er selbst?

Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

Erschienen im XPUB Verlag

Richard Barenberg:
Richard Barenberg wurde 1976 in Surabaya/Indonesien geboren und wuchs im fränkischen Bamberg auf. Zunächst studierte er ein paar Semester Philosophie und Theaterwissenschaft in München und wechselte dann nach Leipzig ins Fach Schauspiel.

Nach Engagements am Nationaltheater Weimar und am Volkstheater Rostock zog er 2003 nach Berlin und arbeitet seitdem freischaffend. Unter anderem spielte er seitdem am Maxim Gorki Theater, Theater Oberhausen und der Komödie am Kurfürstendamm. Außerdem war er immer wieder vor der Kamera zu sehen.

In den letzten Jahren arbeitet Richard Barenberg verstärkt auch als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele.

Elmsfeuer 10/15

Der junge Mediziner Johnny Elm heuert nach dem Unfalltod seiner Verlobten als Schiffsarzt auf der MS ELMSFEUER an, die in Hamburg zu großer Fahrt ausläuft. Nicht lange, und er wird hineingezogen in den Kampf der Besatzung gegen eine grauenvolle Macht, die das Schiff fest in ihren Fängen zu halten scheint. Und bald stellt sich ihm die Frage: Was hat sein Vater, der auf einer Seereise verschwand, als er, Johnny, noch ein Kind war, mit dem Fluch der ELMSFEUER zu tun? Und was er selbst?

Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

Erschienen im XPUB Verlag

Richard Barenberg:
Richard Barenberg wurde 1976 in Surabaya/Indonesien geboren und wuchs im fränkischen Bamberg auf. Zunächst studierte er ein paar Semester Philosophie und Theaterwissenschaft in München und wechselte dann nach Leipzig ins Fach Schauspiel.

Nach Engagements am Nationaltheater Weimar und am Volkstheater Rostock zog er 2003 nach Berlin und arbeitet seitdem freischaffend. Unter anderem spielte er seitdem am Maxim Gorki Theater, Theater Oberhausen und der Komödie am Kurfürstendamm. Außerdem war er immer wieder vor der Kamera zu sehen.

In den letzten Jahren arbeitet Richard Barenberg verstärkt auch als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele.

Elmsfeuer 9/15

Der junge Mediziner Johnny Elm heuert nach dem Unfalltod seiner Verlobten als Schiffsarzt auf der MS ELMSFEUER an, die in Hamburg zu großer Fahrt ausläuft. Nicht lange, und er wird hineingezogen in den Kampf der Besatzung gegen eine grauenvolle Macht, die das Schiff fest in ihren Fängen zu halten scheint. Und bald stellt sich ihm die Frage: Was hat sein Vater, der auf einer Seereise verschwand, als er, Johnny, noch ein Kind war, mit dem Fluch der ELMSFEUER zu tun? Und was er selbst?

Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

Erschienen im XPUB Verlag

Richard Barenberg:
Richard Barenberg wurde 1976 in Surabaya/Indonesien geboren und wuchs im fränkischen Bamberg auf. Zunächst studierte er ein paar Semester Philosophie und Theaterwissenschaft in München und wechselte dann nach Leipzig ins Fach Schauspiel.

Nach Engagements am Nationaltheater Weimar und am Volkstheater Rostock zog er 2003 nach Berlin und arbeitet seitdem freischaffend. Unter anderem spielte er seitdem am Maxim Gorki Theater, Theater Oberhausen und der Komödie am Kurfürstendamm. Außerdem war er immer wieder vor der Kamera zu sehen.

In den letzten Jahren arbeitet Richard Barenberg verstärkt auch als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele.

Elmsfeuer 8/15

Der junge Mediziner Johnny Elm heuert nach dem Unfalltod seiner Verlobten als Schiffsarzt auf der MS ELMSFEUER an, die in Hamburg zu großer Fahrt ausläuft. Nicht lange, und er wird hineingezogen in den Kampf der Besatzung gegen eine grauenvolle Macht, die das Schiff fest in ihren Fängen zu halten scheint. Und bald stellt sich ihm die Frage: Was hat sein Vater, der auf einer Seereise verschwand, als er, Johnny, noch ein Kind war, mit dem Fluch der ELMSFEUER zu tun? Und was er selbst?

Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

Erschienen im XPUB Verlag

Richard Barenberg:
Richard Barenberg wurde 1976 in Surabaya/Indonesien geboren und wuchs im fränkischen Bamberg auf. Zunächst studierte er ein paar Semester Philosophie und Theaterwissenschaft in München und wechselte dann nach Leipzig ins Fach Schauspiel.

Nach Engagements am Nationaltheater Weimar und am Volkstheater Rostock zog er 2003 nach Berlin und arbeitet seitdem freischaffend. Unter anderem spielte er seitdem am Maxim Gorki Theater, Theater Oberhausen und der Komödie am Kurfürstendamm. Außerdem war er immer wieder vor der Kamera zu sehen.

In den letzten Jahren arbeitet Richard Barenberg verstärkt auch als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele.

Elmsfeuer 7/15

Der junge Mediziner Johnny Elm heuert nach dem Unfalltod seiner Verlobten als Schiffsarzt auf der MS ELMSFEUER an, die in Hamburg zu großer Fahrt ausläuft. Nicht lange, und er wird hineingezogen in den Kampf der Besatzung gegen eine grauenvolle Macht, die das Schiff fest in ihren Fängen zu halten scheint. Und bald stellt sich ihm die Frage: Was hat sein Vater, der auf einer Seereise verschwand, als er, Johnny, noch ein Kind war, mit dem Fluch der ELMSFEUER zu tun? Und was er selbst?

Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

Erschienen im XPUB Verlag

Richard Barenberg:
Richard Barenberg wurde 1976 in Surabaya/Indonesien geboren und wuchs im fränkischen Bamberg auf. Zunächst studierte er ein paar Semester Philosophie und Theaterwissenschaft in München und wechselte dann nach Leipzig ins Fach Schauspiel.

Nach Engagements am Nationaltheater Weimar und am Volkstheater Rostock zog er 2003 nach Berlin und arbeitet seitdem freischaffend. Unter anderem spielte er seitdem am Maxim Gorki Theater, Theater Oberhausen und der Komödie am Kurfürstendamm. Außerdem war er immer wieder vor der Kamera zu sehen.

In den letzten Jahren arbeitet Richard Barenberg verstärkt auch als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele.