Die Frau mit den Pralinen (live)

Ein Hörspielkrimi von Johanna Magdalena Schmidt

Die Geschichte einer deutschen Serienkillerin – wie sie zur Mörderin wurde und wie man ihr endlich auf die Schliche kam, erzählt in einem spannenden Hörspielkrimi.

INHALT
Christa Lehmann, 1922 in Worms geboren, mordete jahrelang in ihrer Familie und im Freundeskreis. Ihr bevorzugtes Mordinstrument: Gift, das sie in Pralinen füllte. Sie wurde überführt, verurteilt und nach 23 Jahren Haft wieder entlassen.

Heute lebt sie unter geänderter Identität in Freiheit. Eine Dame in diesem Alter braucht Pflege, Betreuung. Täglich kommt eine Schwester vorbei und betreut die nette alte Frau. Die Arbeit macht Freude, denn Christa Lehmann erzählt immer gerne Geschichten von früher. Spannende Geschichten, aus ihrer Heimat. Kurz nach dem Krieg gab es viele Verbrechen, Serienmörder trieben ihr Unwesen. Frau Lehmann hat auch immer etwas Süßes da, Kuchen oder Pralinen. Und wer würde schon die liebevoll selbstgemachten Pralinen einer alten Dame ablehnen…?

KÜNSTLER/INNEN
Oliver Rohrbeck, Luise Lunow, Yvonne Greitzke, Ranja Bonalana, Nico Sablik,
Geräuschemacher Jörg Klinkenberg und Musiker Dirk Wilhelm.
Autorin: Johanna Magdalena Schmidt

Aufgeführt am 3. April 2019 im Theatersaal der UFAFabrik Berlin

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kommentare

Cordula
by Cordula on 16. Januar 2020
So ein wunderbar berührendes und stimmungsvolles Hörspiel - ausgezeichnet gesprochen.. vielen, lieben Dank dafür!!
Brigitte
by Brigitte on 03. Januar 2020
Ein sehr spannendes und mitreißendes Hörspiel. Ich habe mit der Serienmörderin mitgelitten. Wenn es möglich ist, dann weiter so. Vielen Dank für eure Arbeit.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.