Ein Freund kommt selten allein (live)

Eine Parodie auf eine bekannte Boulevardkomödie aus den 60er Jahren von Matthias Käther

INHALT
Ossi Madsohn ist die bestbezahlte Sportjournalistin Berlins. Leider hat ihr schlampiger Lebensstil sowohl ihren Steuerberater wie auch ihren Ehemann in die Flucht geschlagen. Sie haust nun allein in einer superteuren Fünfzimmer-Wohnung in Berlin Mitte, die sie sich eigentlich allein nicht mehr leisten kann.

Als ihr bester Freund, der derangierte, aber gut betuchte Operntenor Felix Unger sich umbringen will, nimmt sie ihn bereitwillig bei sich auf. Felix ist von seiner Frau rausgeschmissen worden, weil sie seinen Putzfimmel und seine Tonleitern nicht mehr erträgt. Das kann eigentlich nicht gutgehen… Aber sind Freunde nicht immer viel toleranter als Ehepartner?

KÜNSTLER/INNEN
Oliver Rohrbeck, Nana Spier, Marius Claren, Ranja Bonalana, Vera Teltz, Musiker und Komponist Dirk Wilhelm, Geräuschemacher Jörg Klinkenberg und Autor Matthias Käther

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.